Sekundarschule Ennepetal "Eine Schule für alle Kinder."
Sekundarschule Ennepetal"Eine Schule für alle Kinder."

Alltäglicher Wahnsinn

Der DuG-Kurs des 8. Jahrgangs nahm in den letzen Monaten am K.L.A.U.S.-Projekt teil. Gemeinsam mit der Künstlerin Magdalena von Rudy befassten sich die Schüler mit ihrem Alltag. Hierbei wurden viele Fragen aufgeworfen: Wie läuft mein Tag ab? Was bedeuten mir Schule, Freunde, Familie? Welche Alltagsrituale habe ich verinnerlicht? Was bewegt, beunruhigt, beschäftigt mich? Wie gehe ich mit Freunden und Familie um? Diese Aspekte des "alttäglichen Wahnsinns" verarbeiteten die Schüler in biografischen Texten, erstellten aus Kinderstrumpfhosen Masken und entwickelten gemeinsam eine Choreografie mit Bodypercussion, Snap-und Claprhythmen. Es enstand eine Performance, die durch bemerkenswerte Offenheit und Energie gekennzeichnet war (Juni 2018). 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule Ennepetal